KUUUK-Autorin Hanna Pfetzing liest im Mai 2019 im Haus der FrauenGeschichte

Am Sonntag, den 05. Mai 2019, wird um 11:30 Uhr Hanna Pfetzing (wohnhaft in Gießen) eine Lesung in Bonn durchführen.

Sie liest aus ihrem Roman >> Dreizehn Frauen und die Pizza in Nizza << Das ist ein Roman über die Biografien einstiger Rebellinnen, ein Rückblick und eine Beobachtung über 50 Jahre hinweg von 13 Frauen, die in den 68ern den historischen Umbruch als junge Frauen miterlebten, mitgestaltet haben. Aktiv und weniger aktiv, immer aber beteiligt an der historischen Situation. ORT: Haus der FrauenGeschichte Wolfstr.41 53111 Bonn

kuuuk

KUUUK ist ein innovativer Verlag auf dem Gebiet Kunst und Kultur, sowie Sprache, Literatur, Sach- und Fachbuch. Besonders werden Projekte gefördert, die einen innovativen Ansatz haben. Gerne auch künstlerische Werke bzw. Kunstwerke. Kreativität ist das Movens des Verlegens – und genau hierauf richtet sich das Interesse von KUUUK in erster Linie. KUUUK ist und bleibt der Verlag mit 3 U.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.