kuuuk_logo_mundaugeManuskripte KUUUK Verlag mit 3 U


K | U | U | U | K                 


KUUUK mit 3 U                            
K | U | U | U | K  mit  3  U     
      | HOME | KUNST | KULTUR | SPRACHE | LITERATUR | LEXIKA | SATIRE | SACH- UND FACHBUCH | |KINDER- UND JUGENDBUCH | KRIMINALER ROMAN |



DER   VERLAG   mit  3 U                                                                    KUUUK VERLAG                                                                                                                                                                                                                                                                                                 


MANUSKRIPTE






Möchten Sie ein Manuskript an uns schicken? – Das ist erfreulich. Einerseits.

Aber: Es macht uns auch Arbeit andererseits. Wir müssen dann nämlich die Manuskripte prüfen. Das kostet Zeit. Bitte bedenken Sie das.

Als kleiner Verlag machen wir so vieles gleichzeitig, dass wir oft nicht wissen, wo uns der Kopf steht.

Bitte berücksichtigen Sie auch, dass wir sehr viele Einsendungen erhalten.

Vor einer Manuskripteinsendung sollten Sie sich über unser Verlagsprogramm informieren. Passt das da rein? – Zum Beispiel machen wir keine Bildbände über Rennwagen. Oder Kochbücher. Bislang. (Manches kann sich aber auch ändern.)

Schicken Sie uns am Besten a) eine Textprobe von ca. 30 Seiten, dazu b) etwas Info zu Ihrer Person, c) ein Exposé. (Achtung: Letzteres lesen wir anfangs eher selten, damit wir die Textprobe so "rein" und unbelastet erfassen, wie es auch spätere Leserinnen und Leser machen.)

Wir prüfen Manuskripte und Exposés gern in ausgedruckter Form oder noch lieber als WORD- bzw. PDF-Attachment (PDF ist am sichersten!) bzw. OPEN-OFFICE-Attachment an einer E-Mail.

Gerne anderthalbzeilig, noch besser zweizeilig, damit man sich da in die Zwischenräume was reinschreiben kann. 30 Zeilen mal 60 Anschläge ist der bekannte Lektoratsseiten-Klassiker, aber wir sind genau da nicht formalistisch. Uns ist der große Zeilenabstand wichtiger: 24 oder 25 Zeilen x 50 Anschläge ... das ginge also bei uns. Die Schrift muss für uns auch nicht COURIER sein.

Daran wird es also nicht scheitern. (Aber bitte schicken Sie uns kein von Ihnen schon auf "schön" formatiertes Werk. Das macht uns das Lesen schwer und erhöht Ihre Chancen nicht. Tiefenpsychologisch sind wir sogar eher ein bisschen verärgert, wenn ein Werk schon vollkommen durchformatiert ankommt.)

Bitte lassen Sie uns nicht "Just for Fun" Ihr Werk lesen. Denn für einen kleinen Verlag ist das alles vollkommen unbezahlte Arbeit. Lesen, lesen, lesen ... ohne jedes Entgelt. Da möchte man es auch auf der Gegenseite mit anständigen und ernsthaften Menschen zu tun haben.

Schicken Sie uns Ihre Bücher bitte nur, wenn Sie sich diese beim KUUUK-Verlag veröffentlicht vorstellen können. Schauen Sie also vor dem Absenden eines Manuskriptes, was für ein Verlag das überhaupt ist.

Sollten Sie sich sowieso nur bei großen und berühmten Publikumsverlagen wie Hanser, Fischer, Piper, Kiepenheuer & Witsch etc. etc. etc. sehen, dann sollten Sie auch keinerlei Manuskript an einen Independent Verlag wie KUUUK versenden.

Ein Hinweis: Für unverlangt eingesandtes Material übernehmen wir keine Haftung.

Noch ein Hinweis: Eine Rücksendung der per Post gesandten Materialien erfolgt in der Regel nicht.

Wir prüfen jedes eingehende Manuskript. Es kann aufgrund der Vielzahl der Einsendungen durchaus mehrere Wochen dauern, bis Sie Antwort erhalten. Auch Monate! (Denn es werden immer mehr und mehr.)

Da ist eigentlich bei fast allen Verlagen so ... mit den "Monaten" statt der "wenigen Wochen".

Seien Sie uns deshalb nicht böse. Aber es kommen sehr viele Manuskripte – und das Begutachten kostet Zeit.

Wir bitten um Verständnis, dass wir im Fall einer Absage keine individuelle Bewertung des eingereichten Textes liefern können. – Manchmal schreiben wir aber doch etwas dazu. Manchmal.

Von telefonischen Rückfragen sollten Sie, bitte, Abstand nehmen. Es sei denn, wir hätten Sie ausdrücklich dazu aufgefordert.

Ein extra Telefonanruf erhöht auch Ihre Chancen nicht, dass Ihr Buch gedruckt wird.

Sollten Sie eine Ablehnung bekommen, muss es nicht heißen, dass Ihr Text schlecht war. Es kann auch bedeuten, dass der Verlag dieses Buch mit diesem Inhalt aus den unterschiedlichsten Gründen (Thema, Kosten, Umfang) derzeit nicht in seinem Verlagsprogramm sieht.

Ja, es kann sogar sein, dass der Verlag Ihr Manuskript richtig mag, es aber aus zeitlichen Gründen einfach in absehbarer Zeit nicht bewältigen kann, weil andere Manuskripte, die bereits in Druck gehen, schon die gesamte Arbeitskapazität (und das knappe Geld) verschlingen.

Man muss also immer auch wählen und auswählen ... und kann nicht alles drucken, was man vielleicht möchte.

Geben Sie nie auf! Es gibt viele Verlage. Also haben Sie auch viele Möglichkeiten.

Und teilen Sie bitte auch dem Verlag mit, wenn Sie woanders gedruckt werden, damit wir nicht Texte lesen, die mittlerweile schon anders "vergeben" sind. Das wäre nett!




info ÄTT kuuuk.com



| KUUUK Verlag und Medien Klaus Jans |
 | Cäsariusstr. 91 A | 53639 Königswinter bei Bonn |
 | TEL 02223-903400 |  +49-2223-903400 |
| FAX 03212-1114449 |  +49-3212-1114449 |

Mitgliedsnummer im Börsenverein des
Deutschen Buchhandels
13580

www.kuuuk.com

VERLAGS-KENN-NUMMER BEI DER ISBN-Agentur
(ISBN = Internationale Standard Buchnummer)
978-3-939832


 

HOME                          KUUUK MIT 3 U
















































































































































front cover kuuuk verlag buch zum schluss machenweissfeldfront cover kuuuk verlag katja schraml josef der schnitzer stumpfgraufeldfront cover kuuuk verlag katrin bischof der enklavenmanngraufeldfront cover kuuuk verlag karl brahmwald todesecho des lebens stimmengraufeldfront cover kuuuk verlag gudrun tossing pink tales storys von flo-flo-floridagraufeldfront cover kuuuk verlag lotte mohn-waldmann keine angst vor piccolo amadeusgraufeldfront cover kuuuk verlag matthias hoeltje shakespeare und tarotgraufeldfront cover kuuuk verlag gudrun tossing fish tales and coyote stories englishgraufeldfront cover kuuuk verlag ida grass hanne greift sich das lebengraufeldfront cover kuuuk verlag jeff sailor jenseits von jenengraufeldfront cover kuuuk verlag wohn-haft roman manfred haferburggraufeldfront cover kuuuk verlag gudrun tossing gold talesgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldgraufeldfront cover kuuuk verlag aglaia muss sterben claudia viereggegraufeldfront cover kuuuk verlag lotte mohn-waldmanngraufeldfront cover kuuuk verlag alena lovishagraufeldfront cover kuuuk verlag hulsk klausens romangraufeldfront cover kuuuk verlag otto von gehr die welle der angstgraufeldDeutsch So Einfach HÖren Sprechen Üben Nr. 2 vom KUUUK Verlaggraufeldfront cover kuuuk verlaggraufeldfront cover kuuuk verlag expressivo herzklopfen und andere lebenszeichengraufeldCover der Audio-CD Franz Kafka DER HUNGERKÜNSTLER im KUUUK Verlag mit 3 Ugraufeldfront cover nico n. lohs die neusser leseringraufeldFront Cover Ruth Justen WER IST PETER SILIE? erschienen im KUUUK VERLAG mit 3 UgraufeldgraufeldgraufeldCover der Audio-CD DEUTSCH SO EINFACH 1 vom KUUUK VERLAG, Sprecher: Klaus Jansgraufelddeutsch so einfach 4graufelddeutsch so einfach 1graufeld



HOME || zurück zur Leitseite || logo_kuuuk_menue|| KUUUK-SHOP || MANUSKRIPTE || SHOP || LEKTORAT || SATIRE || KUNST || LITERATUR || SPRACHE || AUTOREN und AUTORINNEN || LESUNGEN UND TERMINE || NEUES UND ALTES || NETWORK | | ÜBERSICHT || HAFTUNGSAUSSCHLUSS || IMPRESSUM || URHEBERRECHT || KONTAKT || PRESSEERKLÄRUNGEN || SITEMAP || WEGESKIZZE || AGB || GESAMTVERZEICHNIS || Reihe DEUTSCH SO EINFACH || Reihe LITKUSS || DEUTSCH SO EINFACH - HÖREN SPRECHEN ÜBEN || HOME || EINIGE KONKRETE TITEL, BÜCHER, CDs || Franz KAFKA: HUNGERKÜNSTLER || Klausens: NUR-ZUM-SCHLAFEN-CD || Ruth JUSTEN: WER IST PETER SILIE? || Matthias HÖLTJE: ZEITENTEMPEL || Lotte MOHN-WALDMANN: HALLO HAPPINESS || Otto VON GEHR: DIE WELLE DER ANGST || Alena LOVISHA: HERZ DER UNSICHTBAREN TRÄNEN || Claudia VIEREGGE: AGLAIA MUSS STERBEN || AUTORENGRUPPE espressivo: HERZKLOPFEN UND ANDERE LEBENSZEICHEN || Anne HAFERBURG: ICH HÄTTE DICH GELIEBT || Nico N. LOHS: DIE NEUSSER LESERIN || Werner MÜLLER: EIN SPD-VORSITZENDER UND SEINE SEKRETÄRIN || Karl van KLAUSENS: HULSK [Kurzumroman] || KAMMLADER / NIERING : SCHRÄG-ARZT-WITZE || Alena LOVISHA: VINCENT UND DER SCHREI DER SEELEN || Nicola TERBOVEN: OBSTSALAT. BAUANLEITUNG FÜR 4 PERSONEN || Au TOR: ISSNIX || Paul BRAUHNERT: TIERE IN MENSCHENGESTALT || Marcus ALM: BULB. UNSCHÄRFE UND ANDERE AUSSICHTEN || Claus HENNS: Ein höchst grandioses Buch in allertollster Einmaligkeit || Myung Hwa CHO: Blaue Jade || Lotte MOHN-WALDMANN: Die Geschichte vom kleinen Ulmer Monster || Gudrun TOSSING: Fish Tales & Coyote Stories. Amüsantes und Kurioses für USA-Reisende || Anne HAFERBURG: Der Rest ist Zeit. || Gernot HÖSTER: Das zebrierte Haus. Kunst-Story || Evelin NIEMEYER-WREDE: In der Flucht || Gudrun TOSSING: Gold Tales – Storys vom Suchen und Finden || Manfred HAFERBURG: Wohn-Haft || Jeff SAILOR: Jenseits von Jenen || Ida GRASS: Hanne greift sich das Leben || Gudrun Tossing: FISH TALES (American English Edition) || Matthias Höltje: SHAKESPEARE UND TAROT || Gudrun Tossing: PINK TALES || Lotte Mohn-Waldmann: KEINE ANGST VOR PICCOLO AMADEUS || Karl Brahmwald: TODESECHO. DES LEBENS STIMMEN || Katrin Bischof: DER ENKLAVENMANN || Katja Schraml: JOSEF DER SCHNITZER STUMPF || Werner Müller: DAS BUCH ZUM SCHLUSS MACHEN UND FÜR TRENNUNGEN || Timo Snow: MARIE MALHEUR UND DAS GROSSE MUNDWERK || Lotte Mohn-Waldmann: GESCHICHTEN VOM DIBIDU || K. Klausens: DICHTBLOGGER || KUUUK-SHOP

Diese KUUUK-Website/Homepage durchsuchen

FACEBOOK -- KUUUK VERLAG -- direkt
TWITTER -- KUUUK VERLAG -- direkt

HOME

K | U | U | U | K mit 3 U Logo Auge 
von KUUUK Verlag mit 3 U